UNSERE MEILENSTEINE

Unser Familienunternehmen wird seit 1946 traditionell geführt. Aber gerade diese Tradition bedeutet für uns, immer auf der Höhe der Zeit zu sein.

 

 

1946
1950
1967
1973
1982
1985
1990
1996
1997
1999
2003
2004
2008

Gerhard und Gerda Warsen eröffnen ein Fleischerfachgeschäft in der Haupstr. 57 in Emlichheim

 

Umzug in die Hauptstr. 22

 

Günter Warsen absolviert die Ausbildung als Fleischer/Metzger

im elterlichen Betrieb

 

Günter Warsen erhält Meisterbrief in Heidelberg

 

Modernisierung der Produktion

 

Die eigene Schlachterei wird eingestellt. Ab diesem Zeitpunkt wird das Fleisch von der Erzeugergemeinschaft Eichenhof in Osnabrück bezogen.

 

Kauf des Nachbarhauses und Neu- und Umbau des Ladenlokals

Beginn der "heißen Theke" (Mittagstisch) im Laden

Betriebsübernahme durch Günter Warsen

 

50-Jähriges Betriebsjubiläum

 

Marc Warsen beginnt seine Ausbildung bei der Fleischerei Mandel in Osnabrück

 

Marc Warsen hat seine Ausbildung erfolgeich als Innungssieger abgeschlossen.

Anbau und Modernisierung der Produktion 

 

Marc Warsen erhält den Meisterbrief in Augsburg

 

Umbau und Modernisierung des Ladenlokals:

- neue und größere heiße Theke

- Eröffnung des Bistro´s mit 10 Sitzplätzen 

 

Umwandlung von Einzelunternehmung in eine OHG mit den Gesellschaftern Günter und Marc Warsen

 

Umwandlung in ein Einzelunternehmen, Geschäftsführer ist Marc Warsen

Einführung des SB-Automaten "Warsen's Frischekiste"

2016

Besuchen Sie uns auch auf 

  • Facebook Social Icon